Home

Aktuelle Informationen zu Corona !

 

Liebe Community,

da aktuell sehr viele unterschiedliche und teilweise auch falsche Informationen in Facebook zu finden sind, haben wir für euch die wichtigsten Ansprechpartner und Informationsquellen in Bezug auf die aktuelle Coronavirus (COVID-19) Lage zusammengestellt.

 

! WICHTIG !
Die Notrufnummern 112 und 110 NICHT für allgemeine Anfragen verwenden! Bei medizinischen Fragen ist in erster Linie der Hausarzt und bei allgemeinen Fragen das Gesundheitsamt Waiblingen zuständig.

 

+++ Infos der Gemeinde Kaisersbach+++

http://kaisersbach.de/aktuelles.html

 

+++ ? Warn-App Nina des BBK +++
Die Warn-App Nina des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe liefert offizielle Informationen und Warnungen für den aktuellen Standort. Veränderungen der aktuellen Lage werden hier der Bevölkerung mitgeteilt.
https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

 

+++ ? Offizielle Pressemitteilungen des Landes +++
Aktuelle Pressemitteilungen zur Lageveränderung sind hier zu finden
https://www.baden-wuerttemberg.de/…/pre…/pressemitteilungen/

 

Aktuelle Infos zu Corona des Landes Baden-Württemberg:
https://www.baden-wuerttemberg.de/…/aktuelle-infos-zu-coro…/

 

+++ ? Zuständiges Polizeipräsidium +++
Allgemeine Informationen unter: Polizei Aalen
Allgemeine Meldungen (keine Notfälle!) an lokale Polizeireviere:
Polizeirevier Waiblingen: 07151 950-0
Polizeirevier Winnenden: 07195 694-0
Polizeirevier Backnang: 07191 909-0
Polizeirevier Aalen: 07361 524-0

+++ ? Gesundheitsämter +++
Allgemeine Infos zum Coronavirus
https://www.rems-murr-kreis.de/…/coronavirus-aktuelle-info…/


Weitere Fragen können per E-Mail oder telefonisch gestellt werden:
E-Mail: corona(@)rems-murr-kreis.de
Telefon: 07151/501-3000
Bürgerhotline des Landesgesundheitsamtes:
Telefon: 0711-904 39555

+++ ? Allgemeine Infos zum Coronavirus / COVID-19 +++
https://www.rki.de/…/Inf…/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html
https://www.infektionsschutz.de/

 

Stand: 22.03.2020 18:00Uhr

 

Bleibt für uns zu Hause 

 

Liebe Community, 

 

wir brauchen eure Hilfe! 

Wir alle sind gefragt, durch unser Verhalten die Ausbreitung des Coronavirus

COVID-19 zu verlangsamen! 

 

Als Hilfsorganisationen (Feuerwehr / THW / Rettungsdienst / DLRG) sind wir auf die Manpower unserer Einsatzkräfte angewiesen. Um eine Ansteckung und damit verbunden einen Ausfall unserer Helfer zu vermeiden haben wir schon viele Maßnahmen getroffen. 

 

Doch: 

Je Höher die Zahl der Infizierten ist, desto höher wird auch unser Risiko uns bei unseren Einsätzen anzustecken. 

 

Was könnt ihr tun? 

 

! Denkt an eure Mitmenschen ! 

! Wascht eure Hände !

! Vermeidet unnötige Kontakte !

! Bleibt zu Hause ! 

 

 

So schützt ihr Euch, eure Helfer und alle anderen die auf Hilfe angewiesen sind. 

 

Nur gesunde Retter sind gute Retter! 

 

#Stayathome #Bleibtzuhause #flattenthecurve #einsatzfuerremsmurr

 

Quelle: Feuerwehr Backnang / Kusche

Herzlich Willkommen

 

wir dürfen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Kaisersbach begrüßen.

Nach Sturmtief Sabine folgte Bianca.

 

Am 27.02.2020 rückte die Feuerwehr Kaisersbach erneut zu Sturmschäden aus. Sturmtief Bianca traf uns zwar nicht so hart wie zuvor Sabine, dennoch waren wir wieder mit 5 Einsätzen durch umgefallenen Bäumen beschäftigt. Die Feuerwehr Kaisersbach war mit 16 Kameraden und 2 Fahrzeuge unterwegs.

 

Solltest auch du Lust haben bei uns mitzumachen. Scheue dich nicht uns zu kontaktieren.

Die Feuerwehr Kaisersbach freut sich über jeden, der uns bei dem Ehrenamt unterstützt.

Gerne kannst du auch bei uns ganz unverbindlich reinschnuppern. 

 

 

 

Einsätze zu Sturm "Sabine" in und um Kaisersbach

 

Auch wir waren bei Sturm Sabine aktiv. Gesamt waren es 11 Einsätze die wir gefahren sind.

Alles weitere erfahren Sie hier.

 

Werner Geist erhält die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre Feuerwehrdienst !

 

v.l.n.r. Bürgermeisterin Katja Müller, Werner Geist, Kommandant Markus Rader, stellvert. Kommandant Jochen Schmeisser

Quelle: Feuerwehr Kaisersbach

 

!!! Wir sind umgezogen !!!

 

 

 

Was lange währt wird endlich gut. 

470 Tage nach der offiziellen Einweihung haben wir unser neues Gerätehaus endlich bezogen.

Ab sofort finden Sie uns in der Lichtestr. 20 in 73667 Kaisersbach.

 

Überraschender Besuch

 

Der DRK Ortsverein Alfdorf hat uns noch am Umzugsabend besucht und uns zu unserem Umzug gratuliert.  Hier sieht man einfach wie die erhenamtliche Kameraden zusammenhalte. Dabei spielt es keine Rolle von welcher Organisation man ist.

Wir haben uns über den Besuch der Kameraden des DRK´s sehr gefreut und hoffen auf weitere gemeinsame Abende.

 

Hier der Bericht von den Kameraden auf Facebook.

 

Quelle: Facebook DRK Ortsverein Alfdorf

Quelle: Feuerwehr Kaisersbach

Welzheimer Wald Übung im Schwabenpark

 

Hier finden Sie die Verlinkung zu dem Zeitungsbericht unserer Übung.

Luftaufnahme von unserem neuen Gerätehaus

Gott zu Ehr

dem nächsten zur Wehr

Mit Klick auf den Button "Datenschutz" werden Sie

zur DSGVO der Gemeinde Kaisersbach weitergeleitet. 

Da die Freiwillige Feuerwehr Kaisersbach ein Organ der Gemeinde ist,

unterliegen wir auch deren Datenschutzgrundverordnung.

ab 01.06.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Kaisersbach